bioversum Jagdschloss Kranichstein

Nachhaltigkeit, Biodiversität, Bildung, Artenschutz, Klimaschutz, Naturschutz, Wissenschaft,

Das bioversum hat sich zur Aufgabe gemacht, der interessierten Öffentlichkeit am Beispiel des Buchenwaldes und der damit zusammenhängenden Lebensräume die Bedeutung der biologischen Vielfalt als Existenzgrundlage allen Lebens näher zu bringen. Dabei stellt es die biologische Vielfalt als untrennbaren Teil der kulturellen Entwicklung des Menschen am Beispiel Kranichsteins in den Mittelpunkt.

Scarlett Umlauf

0615197111888

umlauf@jagdschloss-kranichstein.de

Wir es wichtig finden, über diese wichtigen Themen ins Gespräch zu kommen, uns zu vernetzen und gute Ideen und Tipps weiterzugeben.

Sonntag, 30.08.2020, 11:00 – 13:00 Uhr
Nachhaltigkeit im Alltag – Ideen- und Erfahrungsaustausch
Mehr Nachhaltigkeit im Alltag zu integrieren ist gar nicht so schwer. Nicht jeder muss das Rad neu erfinden. Leichter geht es, wenn man sich austauscht. Was machen die anderen? Was funktioniert gut und was nicht? Wer kennt gute Tipps und Rezepte, nachhaltige Geschäfte oder Organisationen? Sachen zum Zeigen und Ausprobieren dürfen gerne mitgebracht werden.
Kosten: Museumseintritt, keine zusätzlichen Kosten
Anmeldung: nicht erforderlich
Leitung: Scarlett Umlauf, Biologin und Kuratorin für Bildung & Vermittlung im bioversum Jagdschloss Kranichstein


Sonntag, 06.09.2020, 14:00 – 15:00 Uhr und 15:30 – 16:30 Uhr
Besucherlabor: Mitmachprogramm für Familien mit Kindern von 6 – 10 Jahren
Klimawandel für Kinder – Eine spielerische Annäherung an ein komplexes Thema
Was ist eigentlich Klima? Dass die Eisbären ein Problem damit haben, wenn ihre Eisschollen schmelzen, habt ihr sicher schon mal gehört. Aber was hat das mit uns zu tun? Mit Spielen und Experimenten finden wir heraus, was es mit dem Klimawandel auf sich hat.
Kosten: 6,00 € pro Person (inkl. Eintritt bioversum und MUSEUM Jagdschloss Kranichstein)
Anmeldung: erforderlich wegen begrenzter Teilnehmerzahl
Leitung: Dr. Anika Glaschke, Biologin


Sonntag, 13.09.2020, 11:00 – 13:00 Uhr
Nachhaltigkeit im Alltag – Ideen- und Erfahrungsaustausch
Mehr Nachhaltigkeit im Alltag zu integrieren ist gar nicht so schwer. Nicht jeder muss das Rad neu erfinden. Leichter geht es, wenn man sich austauscht. Was machen die anderen? Was funktioniert gut und was nicht? Wer kennt gute Tipps und Rezepte, nachhaltige Geschäfte oder Organisationen? Sachen zum Zeigen und Ausprobieren dürfen gerne mitgebracht werden.
Kosten: Museumseintritt, keine zusätzlichen Kosten
Anmeldung: nicht erforderlich
Leitung: Scarlett Umlauf, Biologin und Kuratorin für Bildung & Vermittlung im bioversum Jagdschloss Kranichstein

In unseren Veranstaltungen für alle Altersgruppen wecken wir Interesse an der Natur, zeigen neue Blickwinkel und vermitteln Wissen über biologische Zusammenhänge. Das fördert den Wunsch auch im privaten Umfeld auf Nachhaltigkeit zu achten.
Nach und nach nehmen wir uns Bereiche innerhalb unserer Einrichtung vor, um auch als Betrieb nachhaltiger zu werden: z.B. Werkstätten für Schulen und Kindergeburtstage zum Thema , Verwendung von Recycling-Papier im Büro, Fair Trade Kaffee und Schokolade im Museumsshop (coronabedingt leider gerade außer Betrieb) und Bio-Getreide für den Kindergeburtstag „Feuerbäcker“, kein Kauf von Plastikmaterial für Bauprogramme und Experimente, sondern Suche nach alternativen Materialien usw.

… unsere Programme und Materialien kontinuierlich nicht nur im Hinblick auf die Didaktik, sondern auch auf die Nachhaltigkeit auf den Prüfstand stellen.

…ist gut möglich. Es gibt viele Möglichkeiten, die nur darauf warten genutzt zu werden.

…viele Menschen zu erreichen und zu begeistern.


Zurück