Alnatura Produktions- und Handels GmbH

Nachhaltigkeit, Biodiversität, Bildung, Kultur,

Der Unternehmenssitz von Alnatura sowie der Alnatura Stiftung befindet sich seit 2019 auf einem ehemaligen US-Militärgelände in Darmstadt. Herzstück des 55.000 Quadratmeter großen Geländes ist die Alnatura Arbeitswelt. Dieses Gebäude gilt als das bislang größte Bürogebäude in Europa mit Stampflehmfassade und wurde mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis Architektur 2020 ausgezeichnet. Im Bürogebäude befindet sich ein öffentliches vegetarisches Restaurant. Der Alnatura Campus bietet für die Öffentlichkeit einen stadtnahen Naturraum mit vielfältigen Möglichkeiten, die Zusammenhänge von Natur- und Kulturlandschaft, ökologischem Gärtnern sowie nachhaltigem Leben zu erfahren. Zentrales Element auf dem Alnatura Campus ist der Entdeckungspfad, der über das gesamte Gelände entlang einer Magerwiese für Zauneidechsen und zahlreichen Gartenbereichen führt. Das Gelände wie auch vielfältige Programmangebote werden sich in den kommenden Jahren stetig weiterentwickeln.

*** ***

061513566777

veranstaltungen@alnatura.de

…wir den Darmstädter Bürgerinnen und Bürgern Angebote wie Seminare, Kurse und Führungen zu Umwelt- und Klimaschutz machen und in einem stadtnahen Naturraum ökologisches Gärtnern und Naturgestaltung näherbringen möchten.

keine aufgrund Covid-19-Beschränkungen, das Gelände ist frei begehbar von 7:00 – 22:00 Uhr

Nachhaltiges Bürogebäude aus Stampflehm mit recycelten Materialien auch im Innenbereich, Photovoltaikanlage, Geothermie, Raumbelüftung durch Frischluft aus dem Wald anstatt Klimaanlage, Regenwassersammelbecken für 1 Mio Liter Fassungsvermögen - wird verwendet für WC-Spülung im Bürogebäude und Gartenbewässerung, Entsiegelung einer ehemaligen Militärfläche zu 2 ha Naturgarten und Naturschutzbereich für Zauneidechsen.

das Außengelände des Alnatura Campus nach dem Prinzip des biologischen Gärtnerns weiter entwickeln und öffentliche Angebote für nachhaltiges und biologisches Wirtschaften, Umweltbildung und sozial-ökologisches Miteinander schaffen.

ist auf einem guten Weg, der gemeinsam gegangen werden muss.

so zu wirtschaften, dass es „sinnvoll für Mensch und Erde“ ist.


Zurück