Themengruppe Klimaschutz der Lokalen Agenda 21 Darmstadt

Nachhaltigkeit, Biodiversität, Klimaschutz, Mobilität, Energiewende,

Wir bieten im Aktionszeitraum zu definierten Zeiten eine Informations- und Austauschplattform für Bürger:innen an, die im Sinne des „Global denken – Lokal handeln“ Themen der erfolgreichen Umsetzung des Klimaschutzes auf lokaler Ebene in Darmstadt + Region diskutieren und sich auch aktiv engagieren möchten. Als Anstoß für den Austausch bieten wir unsere neue „Vision Darmstadt 2035“ sowie kleine Filme / Videos und anderes Informationsmaterial.

Volker Maschmeyer

06151/7347322

vmaschmeyer@t-online.de

Umweltschutz und Klimaschutz untrennbar sind und eine der größten Herausforderungen der Gegenwart sind, der auch auf lokaler Ebene begegnet werden kann. Hier muss gerade auch ein grün regiertes Darmstadt eine Vorbildrolle übernehmen.

Als Themengruppe der LA 21 sind wir seit Jahren im Gespräch zu Fragen des Klimaschutzes mit den zwei Themenschwerpunkten „Reduktion klimaschädlicher Emissionen im Bereich Verkehr“ sowie „Minimierung des Energieverbrauchs in Gebäuden“ als Mitglied im „Klimaschutzbeirat“ sowie u.a. durch Teilnahme an der „Umwelt- und Informationsbörse“, wechselnden Aktionen wie z.B. der Verleihung des „Klimaschutzpreises für nachhaltiges Bauen“, eine Wanderausstellung für Schüler:innen zum Thema „ Klimawandel zum Anfassen - Klimaschutz zum Anpacken“ oder die Vergabe eines Labels „Hier g’wachse“ an Marktbeschicker für regional produzierte Produkte.
Wir unterstützen die Klimademonstrationen der „Fridays for Future-Bewegung“.

weitere Mitstreiter für ein Engagement in der Themengruppe gewinnen

bedeutet, das Prinzip der Gleichrangigkeit von ökologischen, ökonomischen und sozialen Zielen noch konsequenter in der Erarbeitung, den Beschlüssen und in der Umsetzung konkreter Maßnahmen für eine nachhaltige Stadtentwicklung für Darmstadt zu verankern.

in der Stadt, in der z.B. durch das „Passivhausinstitut“ und drei wissenschaftlich anerkannte Hochschulen jede Menge Kompetenz versammelt ist, ein breites Bündnis für erfolgreichen Klimaschutz aufzubauen und gemeinsam mit der Bürgerschaft nachhaltige Stadtentwicklung zu gestalten.


Zurück